Finanzierung

Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV)

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) wird durch Lohnprozente und Beiträge des Bundes im Umlageverfahren finanziert. 

in Mio. CHF200920102011
Beiträge Versicherte und Arbeitgeber27'30627'46228'307
Beitrag Bund6'9967'1567'439
MwSt. und Spielbanken2'5632'6202'624
Kapitalertrag2‘8301‘247667
Einnahmen aus Regress9104
Total Einnahmen39'70438'49539'041
Total Ausgaben35'78736'60438'053


Gemessen an den Ausgaben aller Sozialversicherungen (CHF 135 Mia. im 2010) ist die AHV mit 27% der zweitgrösste Sozialversicherungszweig.

Invalidenversicherung (IV)

Die Invalidenversicherung (IV) wird durch Lohnprozente und Beiträge des Bundes im Umlageverfahren finanziert. 

in Mio. CHF200920102011
Beiträge Versicherte und Arbeitgeber4'5784'6054'745
Beitrag Bund3'5183'4763'751
MwSt.00855
Einnahmen aus Regress und Anlageertrag10995103
Total Einnahmen8'2058'1769'454
Total Ausgaben9'3319'2209'457


Der Anteil der IV an den Ausgaben aller Sozialversicherungen beträgt 6,8%. Damit ist die IV der viertgrösste Sozialversicherungszweig.

Ergänzungsleistungen (EL)

Die Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV und IV werden mit allgemeinen Steuermitteln vom Bund und den Kantonen finanziert.

in Mio. CHF200920102011
Beitrag Bund1'2101'2371'270
Beiträge Kantone2'6962'8383'006
Total Einnahmen = Ausgaben3'9064'0754'276


Der Anteil der EL an den Ausgaben aller Sozialversicherungen beträgt 3%. Damit sind die EL die zweitkleinste Sozialversicherungseinrichtung.

Berufliche Vorsorge (BV)

Die Berufliche Vorsorge (BV) wird durch Lohnprozente und Kapitalerträge im Kapitaldeckungsverfahren finanziert.

in Mio. CHF20092010
Beiträge Versicherte und Arbeitgeber38'68340'787
Eintrittseinlagen5'1605'122
Kapitalertrag15'15615'603
Übriger Ertrag156168
Total Einnahmen59'15561'680
Total Ausgaben42'14843'642
Kapital596'500617'500


Der Anteil der BV an den Ausgaben aller Sozialversicherungen beträgt 32%. Damit ist die BV der grösste Sozialversicherungszweig.

nach oben